• open panel

Ihre Paartherapie Wien

Ihre Paartherapie Wien heißt Sie herzlich willkommen!

Ihre Paartherapie in Wien mit Eva Wessely

Schwierige Phasen in Beziehungen sind Teil des gemeinsamen Weges.

Wenn es in der Partnerschaft kriselt, kann das sehr belastend sein. Sich Unterstützung in Form einer Paartherapie zu holen, ist sehr sinnvoll und kann oft rasch Entlastung bringen. Es klingt vielleicht paradox, aber: Konflikte in der Beziehung sind wunderbare Chancen, einander noch näher zu kommen als zuvor. Dass das möglich ist, erlebe ich täglich in meiner Praxis – Paartherapie Wien.

Oft zögern wir bei Beziehungsproblemen zu lang, uns Hilfe in Form einer Paartherapie zu holen. Wir warten nicht bis um 5 vor 12, sondern bis 5 nach 12. Das ist gefährlich für die Beziehung, die dabei irreparablen Schaden nehmen kann, und ist sehr belastend für uns selbst.

zeit_paartherapieWir alle finden es völlig normal, mit unserem Auto regelmäßig zum Service zu fahren. Unserer Beziehung jedoch, die ungleich wichtiger ist, gönnen wir keinerlei derartige Pflege. Wir warten bis zum allerletzten Zeitpunkt, vielleicht, bis es zu spät ist. Warum eigentlich?

Außerdem erwarten wir alle von uns selbst, dass wir einfach wissen müssen, wie man eine gute Beziehung führt. Dass wir es ganz von selbst können müssen. Und das, obwohl wir oft in der Kindheit bei unseren Eltern nicht miterleben konnten, wie eine erfüllte, glückliche Liebesbeziehung eigentlich aussieht…

Wir hatten kein ideales Vorbild, dennoch glauben wir, wir selbst müssten es ganz ohne Unterstützung schaffen. Das ist leider oft ein Irrtum! Es gibt einiges, was man wissen und können muss, um eine glückliche Liebesbeziehung zu führen. Und wenn man das nicht in der Kindheit schon vorgelebt bekommen hat, muss man es eben später lernen, ganz bewusst. Die Generation unserer Eltern hatte diese Chance meist noch nicht. Wie schön, dass wir sie heute haben!


Kurz zum Ablauf einer Paartherapie in Wien:

Ablauf einer Paartherapie WienBeim Ersttermin lernen wir einander kennen und schauen, mit welchen Themen und Anliegen Sie beide kommen, wo Sie stehen und wo Sie genau hinwollen.

Und ich erzähle Ihnen natürlich einiges über Imago-Paartherapie und auch, was ich bei Ihnen eventuell schon an bestimmten Beziehungsmustern erkennen kann. Viele Paare erzählen mir, dass sie schon die erste Stunde als sehr entlastend und positiv empfinden.

Ab dem 2. Termin einer Paartherapie bei mir in Wien arbeiten wir dann mit Ihren ganz konkreten Themen und Anliegen. Das können Themen sein, die Sie mitbringen, oder auch Themen, die Ihnen auf der Stelle und vor Ort spontan einfallen. Und dabei entpuppen sich oft die scheinbar kleinen, banalen Themen als die allerspannendsten…

Imago-Paartherapie unterstützt Sie dabei, Ihre Bedürfnisse zu erspüren und einander verständlich zu machen. Dabei werden mit Hilfe von strukturierten, systemischen Dialogen die Wurzeln von Bedürfnissen und Frustrationen (die oft weit zurückreichen und die uns sehr häufig auch selbst nicht bewusst sind) vorsichtig und behutsam freigelegt. Dabei können beide Partner ein tiefes Verständnis für einander gewinnen. Das ist ein schöner und heilsamer Prozess, bei dem eine ganz neue Nähe und Verbindung zwischen den Partnern entstehen kann.

Theorie und Praxis Imago Paartherapie Wien: Näheres zur Paartherapie finden Sie auch auf meiner website:  www.partner-imago.at.

 


Paartherapie WienWenden Sie sich bzgl. Paartherapie Wien an:

Eva Wessely

Paartherapie, Einzaltherapie, Trauerbegleitung
www.partner-imago.at | Telefon: +43 650 25 000 25  
Maria Treu Gasse 1  | 1080 Wien
 

Paartherapie Wien auf Wikipedia
Paar Therapie Wien – Rückruf anfordern
 
Eva Wessely auf google+
© 2016 Paartherapie Wien
Auch hier zu finden Psychotherapie Wien